alumniOST Generalversammlung

Die 2. ordentliche Generalversammlung des Vereins alumniOST findet dieses Jahr im ENTRA in Rapperswil statt.

Im Anschluss an die GV gehen wir auf die Reise durch die bald 150jährige Firmengeschichte des in Rapperswil-Jona ansässigen Familienunternehmens Weidmann Gruppe, welche weltweit führender Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen wie der Elektrotechnik, Medizin und Pharmazeutik ist. Zudem erhalten wir Einblick in die innovativen Projekte des Instituts für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung.

Veranstaltungen

alumniOST Generalversammlung

Samstag, 04. Mai 2024 , 09:30 - 14:00 Uhr

Geschätzte alumniOST-Mitglieder

Die 2. ordentliche Generalversammlung des Vereins alumniOST steht vor der Tür. Ihr seid herzlich eingeladen, am 4. Mai mit dabei zu sein. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen. 

Die provisorischen Traktanden
Die Traktanden und Anträge wie folgt:

1.Begrüssung
2.Traktandenliste
3.Wahl der Stimmenzähler
4.Protokoll der letzten GV
5.Jahresbericht des Präsidiums und der Geschäftsstelle
6.Ausblick auf das Vereinsjahr 2024
7.Rechnung des zweiten Vereinsjahr 2023, Revisorenbericht und Entlastung Vorstand
8. Budget 2024 und Mitgliederbeitrag 2024
9. Informationen FH SCHWEIZ
10. Anträge
11. Diverses


So kannst du einen Antrag einreichen: 
Du hast die Möglichkeit bis spätestens 10 Tage vor der Generalversammlung Anträge zuhanden der Versammlung schriftlich beim Vorstand oder der Geschäftsstelle einzureichen. 
Deinen Antrag lässt du uns unter alumni@ost.ch oder auf dem Postweg zukommen: 
Verein alumniOST, c/o OST – Ostschweizer Fachhochschule, Alumni Services, Rosenbergstrasse 59, 9000 St.Gallen.

Das Programm:

09.00 Uhr Welcome mit Kaffee und Gipfeli
09.30 UhrStart 2. ordentliche Generalversammlung alumniOST
11.00 UhrEnde 2. ordentliche Generalversammlung alumniOST


Im Anschluss zwei spannende Inputs:

Rapperswiler Familienbetrieb seit 1877, heute weltweit tätig – die Weidmann Gruppe
Zu Gast: Daniel Marty, Leiter Entwicklung & Innovation, Weidmann Medical Technology AG, ehemaliger HRS-Student sowie ehemaliger Institutsmitarbeiter der OST an dem  IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung.
Die Weidmann Gruppe aus Rapperswil-Jona  ist ein führender Entwickler und Hersteller von innovativen, hochwertigen medizinischen Kunststoff-Spritzgusskomponenten. Die Kernkompetenz liegt in der Umsetzung von Produktideen, deren Industrialisierung sowie der weltweiten Produktion und Distribution. Die Weidmann Gruppe ist in wichtigen Bereichen wie Energie und Medizintechnik tätig. Sie ist weltweit führend in der elektrischen Isolation von Transformatoren und bietet innovative Kunststofftechnologien für medizinische und pharmazeutische Anwendungen.

«Nachhaltigkeit meets Technology – wie der Skischuh in den 5-Achs-3D-Drucker kommt»
Zu Gast:  Prof. Dr. Mario Studer, Leiter Fachbereich Simulation und Design, OST - Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung.
Wie funktioniert Recycling von alten Skischuhen zu neuem Filament, welches dann im 5-Achs-3D-Drucker verwendet wird? Mit einem eindrücklichen Beispiel veranschaulicht Mario Studer die Weiterentwicklung der 3D-Achs zur 5-Achs Drucktechnologie und den sich daraus ergebenden Vorteilen.

Dabeisein und den Einsatz deren 5-Achs-3D-Drucker bestaunen und Einblick in weitere spannende Projekte des IWKs bekommen. 

12.00 Uhr Stehimbiss mit gemütlichem Umtrunk
14.00 Uhr Ende der Veranstaltung


Kosten
Kostenlos

Ort
ENTRA
Events, Kongresse & Kultur
Obere Bahnhofstrasse 58, 8640 Rapperswil
Karte
Anfahrtsplan

Die Veranstaltung ist für
alle alumniOST-Mitglieder 
Studierende und Mitarbeitende der OST, welche Mitglieder sind, sowie alumniOST-Friends, jedoch ohne Stimmberechtigung. Dies gemäss der alumniOST-Statuen.

Anmeldeschluss
Freitag, 23. April 2024
Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen notwendig.

Jetzt anmelden!